Sie sind hier:Home
 

Abonnieren Sie jetzt


Unter Service, Downloads, können Sie unseren aktuellen Spielplan und auch eine Abonnementbestellung downloaden und/oder ausdrucken.

Wir wünschen Ihnen auch in unserer Jubiläumsspielzeit gute Unterhaltung.

Seit über 60 Jahren EIN STÜCK. MEHR  

EIN STÜCK.UNTERHALTSAMER – EIN STÜCK.LEBENDIGER.
EIN STÜCK.SPANNENDER – EIN STÜCK.NÄHER.

7. November 2018 – 27. Januar 2019

Weihnachten auf dem Balkon

Komödie von Gilles Dyrek 


mit Markus Majowski, Simone Pfennig, Frank Büssing, Jens Hartwig, Cynthia Thurat, Claus Thull-Emden
Regie: Marcus Ganser

Endlich Weihnachten – das Fest der Liebe. Auch bei zwei nebeneinander wohnenden Familien, ist der Heiligabend in vollem Gange. Doch statt anheimelnder Ruhe und familiärer Eintracht öffnen sich familiäre Abgründe – Austragungsort: der heimische Balkon: Ein genervte Hausfrau und Mutter, eine glückliche Schwangere, eine resolute Schwiegermutter, zwei mal zwei ganz gegensätzliche Brüder, ein eigensinniges Kind, ein pubertärer „Grufti“, ein falscher Arzt, ein richtiger Schlachter, ein Großvater und schließlich ein weinseliger Weihnachtsmann lassen die familiären Abgründe für den Zuschauer zu einem höchst amüsanten Spektakel werden….
2 Familien, 2 Balkone, 12 Rollen, aber nur 6 Schauspieler, die blitzschnell zwischen den Rollen wechseln müssen, das sind die Zutaten für diese außergewöhnliche Komödie.

fbfb

„Weihnachten auf dem Balkon“ ist die durchgedrehteste Christmas-Party des Jahres
Und seit gestern Abend der neue Hit im Theater am Dom. Großer Applaus für eine starke Premiere

….das ist mal wieder ein modernes Boulevard-Stück bei dem auch junge,
Comedy-gestählte Zuschauer ihren Spaß haben….Das Ensemble mit Markus Majowski begeisterte bei der Premiere….

….die Dialoge sind so rasant wie die Rollen- und Kostümwechsel – man kann kaum glauben,
dass da wirklich nur sechs Schauspieler am Werk sind….sonst verpasst man am Ende noch Gags, die am laufenden Band um die Ecke kommen und die Regisseur Ganser in Präzisionsarbeit mit den spielfreudigen Darstellern famos in Szene gesetzt hat…

…. mit viel Freude am Spiel füllen die Darsteller ihre Rollen bis zum Nähte-Platzen aus….
so gibt es viele Lacher zwischendurch…das Publikum fand es „supi“…..

Seitenanfang