Sie sind hier:Home
 

Abonnieren Sie jetzt


Unter Service, Downloads, können Sie unseren aktuellen Spielplan und auch eine Abonnementbestellung downloaden und/oder ausdrucken.

Wir wünschen Ihnen auch in der kommenen Saison gute Unterhaltung.




AKTUELLES STÜCK

10. November – 29. Januar 2017

trennung frei haus

Komödie von Tristan Petitgirard
mit Isabel Varell, Timothy Peach , Christian Maria Goebel 

Regie: René Heinersdorff


Eine Liebesbeziehung zu beenden ist nie schön, also warum nicht jemanden beauftragen. Ein Profi, der sich bezahlen lässt und das Ganze routiniert erledigt? Genau das ist Erics Job. Als er wieder einmal einer Frau schonend klarmachen soll, dass ihr Lebenspartner sie verlassen hat, steht er unerwartet vor Pauline, seiner großen Liebe, die vor Jahren plötzlich, ohne Grund, aus seinem Leben verschwand. Völlig perplex verleugnet er den Grund seines Besuchs. Doch plötzlich kommt Hyppolite, der es sich anders überlegt hat. Er hat sich, in der Annahme, dass Eric bereits seinen Auftrag erfüllt hat, eine unglaubliche Geschichte ausgedacht. Doch Eric spielt nicht mit und so entbrennt ein Wettstreit, bei dem nur eins nicht ans Licht kommen darf, die Wahrheit!


Ein Spiel von Zufall und Liebe.

fbfb

...turbulent....irre....eine Premiere mit Lachgarantie....Bild-Tipp: Nix wie rein.

Das neue, preisgekönte Stück des Franzosen Tristan Petitgirard setzt weniger auf schadenfrohe Schenkelklatscher als auf ein schwebendes Spiel von Enthüllung und Entdeckung...Applaus des gut gelaunten Publikums..

...eine ziemlich intellektuelle Konstruktion.Doch sie funktioniert dank ständigem Perspektivwechsel, französischem Esprit und einem formidablen Schauspieler-Trio, das die raffiniert gestrickte Dreiecksgeschichte zum Leben erweckt...geistvolle Variante zum Thema Beziehungsängste verklemmter Großstädter...

Seitenanfang