Sie sind hier:HomeGästebuch / Gästebucheinträge
 

Gästebucheinträge

Anzeige: 77 - 80 von 85.
 

Douglas Phillipp aus Köln

Samstag, 12-10-13 18:29

Leider war ich von dem Stück etwas enttäuscht. Die Handlung war selbst im vergleich mit einer gängigen Sitcom flach, uninspiriert und effekthascherisch. Darüber konnten leider auch die guten Darsteller nicht hinwegtäuschen. Mit die grösste Unterhaltung wurde während einer Reaktion der Schauspieler auf Zuschauerzurufe und der daraus resultierenden 5 minütigen Improtheatereinlage geboten. Schade, aber der Vater/Sohn Partnertausch und Probleme im Bett sind aus meiner Sicht spätestens seit der American Pie Ära abgegriffen. Da hätte ich mir wirklich mehr erwartet, besonders wegen der guten Besetzung.

 

Martin Tautenhahn aus Köln

Freitag, 04-10-13 22:45

Hallo liebe Theatermacher, wir waren heute abend in der Lippe-Vorstellung.Eigentlich eine schöne Vorstellung, was uns aber geärgert hat, war die Tatsache, dass wir meine Verlobte zu Hause gelassen haben, da auf Kölnticket der Eindruck vermittelt wurde, als sei das Theater ausverkauft. Sehr schade! Sie sollten das Buchungssystem überdenken.Ich könnte mir vorstellen, dass Ihnen dadurch der eine oder andere Zuschauer entgeht. Viele Grüße und Danke für einen trotzdem schönen Abend, Martin Tautenhahn!

 

Martin Tautenhahn aus Köln

Freitag, 04-10-13 22:45

Hallo liebe Theatermacher, wir waren heute abend in der Lippe-Vorstellung.Eigentlich eine schöne Vorstellung, was uns aber geärgert hat, war die Tatsache, dass wir meine Verlobte zu Hause gelassen haben, da auf Kölnticket der Eindruck vermittelt wurde, als sei das Theater ausverkauft. Sehr schade! Sie sollten das Buchungssystem überdenken.Ich könnte mir vorstellen, dass Ihnen dadurch der eine oder andere Zuschauer entgeht. Viele Grüße und Danke für einen trotzdem schönen Abend, Martin Tautenhahn!

 

Helmi Laubscher aus Köln

Mittwoch, 02-10-13 10:33

Waren gestern im Theater. Haben dort ein selten blödes Stück gesehen ohne jegliche Handlung und Sinn. Dieses Stück gehört nicht in ein Boulevardtheater.
Während der Pause verließen schon etliche Gäste das Theater. Schade für die Zeit.

 
 
fbfb
Seitenanfang